Leitfaden zur Bestellung des Deutschlandtickets / zum Wechsel ins Deutschlandticket

Antworten
Max (AVV)
Beiträge: 38
Registriert: 9. Februar 2022, 15:20

Leitfaden zur Bestellung des Deutschlandtickets / zum Wechsel ins Deutschlandticket

Beitrag von Max (AVV) »

Neukunden

Wenn du noch kein ABO im AVV hast, kannst du das Deutschlandticket digital über unsere naveo Webseite https://naveo-app.de/ticketformular/ vorbestellen.

Hier wählst du aus, ab wann du ins Deutschlandticket einsteigen möchtest und gibst deine persönlichen Daten sowie deine Bankverbindung an. Zudem wählst du ein Verkehrsunternehmen als Vertragspartner aus und gibst an, ob du das Ticket als Chipkarte oder digital als Handy-Ticket über naveo (sobald dieses verfügbar ist) haben möchtest. Derzeit kann eine Bestellung über die Webseite ausschließlich von volljährigen Personen für sich vorgenommen werden. Über unsere Bestellscheine hast du aber die Möglichkeit, auch für andere oder minderjährige Personen das Deutschlandticket zu bestellen.

Alternativ zur Beantragung über die Webseite kannst du auch unsere Bestellscheine nutzen. Diese findest du für alle AVV-Verkehrsunternehmen hier https://avv.de/de/service/downloads. Dieses kannst du digital ausfüllen und über den Button am Ende des Formulars (siehe Bild) direkt per Mail an das jeweilige Verkehrsunternehmen senden.


Bild1.png
Bild1.png (17.87 KiB) 3511 mal betrachtet

Ein analoges Ausfüllen des Bestellscheines ist zudem auch möglich. Den ausgefüllten und unterschriebenen Bestellschein sendest du entweder postalisch an das Kundencenter des jeweiligen Verkehrsunternehmens oder gibst ihn vor Ort persönlich ab. Die Adresse findest du jeweils links oben auf dem Bestellschein.
Bei unter 18-jährigen sind zusätzlich zu den Daten des Ticketnutzers auch die Daten sowie die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten erforderlich.
Alternativ versorgen dich die Verkehrsunternehmen aber auch gerne mit Papieranträgen für deine Bestellung.


Bestandskunden

Wenn du bereits ein AVV-ABO hast (Monats-ABO, Aktiv-ABO, Azubi-ABO, Schüler-ABO, Fun-Ticket ABO, Mobil-ABO StädteRegion Aachen) kannst du über unsere naveo Webseite Naveo (naveo-app.de) einen Wechsel ins Deutschlandticket beantragen.

Bitte beachte: Eine automatische Umstellung deines ABOs auf ein Deutschland-Ticket findet nicht statt. Du musst den Wechsel aktiv bei deinem Verkehrsunternehmen beantragen.

Hier wählst du aus, ab wann du ins Deutschlandticket wechseln willst und gibst an, in welchem AVV-ABO du derzeit bist. Zudem trägst du deine derzeitige Kundennummer ein und gibst an, bei welchem Verkehrsunternehmen du Kunde bist. Darunter trägst du deine persönlichen Daten sowie deine Email-Adresse ein.
Bild2.png
Bild2.png (72.12 KiB) 3511 mal betrachtet

In einem nächsten Schritt bekommst du nochmals eine Übersicht über deine Bestellung angezeigt und kannst deine Bestellung abschließen.

Alternativ zum Wechsel über die naveo Microsite besteht auch für Bestandskunden die Möglichkeit einen Wechselantrag auszufüllen. Diesen findest du unter https://avv.de/de/service/downloads für alle AVV-Verkehrsunternehmen.
Den Wechselantrag kannst du digital ausfüllen und über den Button am Ende des Formulars direkt per Mail an das ausgewählte Verkehrsunternehmen senden. Alternativ kannst du das Formular auch analog ausfüllen und per Post an das Kundencenter deines Verkehrsunternehmens senden oder persönlich vor Ort abgeben.

Im Formular kreuzt du an welches AVV-ABO du derzeit hast und trägst deine Kundennummer ein. Diese findest du auf der Rückseite deiner AVV-Chipkarte. Bei unter 18-jährigen sind zusätzlich zu den Daten des Ticketnutzers auch die Daten sowie die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten erforderlich.

Alternativ versorgen dich die Verkehrsunternehmen aber auch gerne mit Papieranträgen für deinen Wechsel.
Antworten