Folgen des 49€ Tickets für bestehende Abos

Antworten
Anbeku
Beiträge: 158
Registriert: 25. Mai 2022, 10:30

Folgen des 49€ Tickets für bestehende Abos

Beitrag von Anbeku »

Gibt es schon Erkenntnisse was die Einführung des Tickets für Folgen für bestehende Abos haben wird? Meine Frau hat z.B. gerade noch ein Azubi-Abo abgeschlossen, das unter den bestehenden Konditionen nächstes Jahr sehr unattraktiv werden wird.
Max (AVV)
Beiträge: 33
Registriert: 9. Februar 2022, 15:20

Re: Folgen des 49€ Tickets für bestehende Abos

Beitrag von Max (AVV) »

Hallo anbeku,

Im Hinblick auf das geplante Nachfolgemodell zum 9-Euro-Ticket werden derzeit sowohl zwischen Bund und Ländern, als auch unter aktiver Einbeziehung der Verkehrsunternehmen- und verbünde intensive Gespräche hinsichtlich der künftigen Ausgestaltung eines Nachfolgeprodukts geführt. Vor dem Hintergrund dieser noch laufenden Gespräche und Verhandlungen möchten wir dich daher noch um etwas Geduld bitten, bis uns die endgültigen und spruchreifen Ergebnisse vorliegen. Nach dem Vorliegen neuer Erkenntnisse können wir dann in die Überlegungen bezüglich des Umgangs mit bestehenden Abonnenten einsteigen und diese zeitnah informieren.

Viele Grüße
Max
wfischer
Beiträge: 59
Registriert: 21. Mai 2022, 14:16

Re: Folgen des 49€ Tickets für bestehende Abos

Beitrag von wfischer »

Könnte sich der AVV nicht die Meldung von der VRS-Seite zu eigen machen?

"Wie am 13.10.2022 von der Verkehrsministerkonferenz empfohlen, soll ein neues Ticket mit bundesweiter Gültigkeit im Regionalverkehr zum Preis von 49 Euro eingeführt werden. Details stehen derzeit noch nicht fest.

Dies könnte auch Ihr Abo betreffen. Wir informieren Sie, sobald die Inhalte des neuen Angebotes feststehen. Eine Kündigung Ihres gültigen Abos ist nicht erforderlich. Insofern brauchen Sie im Moment nichts zu Ihrem gültigen Abo zu unternehmen."
Anbeku
Beiträge: 158
Registriert: 25. Mai 2022, 10:30

Re: Folgen des 49€ Tickets für bestehende Abos

Beitrag von Anbeku »

Da hat wfischer Recht. Ein Statement, dass Bestandsabokunden zumindest nicht schlechter gestellt werden, würde für mehr Vertrauen sorgen.
Marius L. (AVV)
Beiträge: 35
Registriert: 15. Februar 2022, 12:10

Re: Folgen des 49€ Tickets für bestehende Abos

Beitrag von Marius L. (AVV) »

Guten Tag anbeku,

wir als AVV befinden uns im ständigen Austausch mit den Verkehrsunternehmen und wir werden uns im Zusammenhang mit einer möglichen Nachfolgeregelung selbstverständlich und intensiv im Rahmen des regelmäßigen Austauschs für einen kundenfreundlichen und kulanten Umgang beim Wechsel der bisherigen Bestandskunden in das neue Ticket unter den dann festgelegten Rahmenbedingungen einsetzen. Aktuell befinden sich - wie bereits erwähnt- viele Punkte noch in der Klärung, weswegen eine Kündigung des bestehenden Abos zum jetzigen Zeitpunkt nicht erforderlich ist. Sobald hier weitere Details bekannt sind sowie nach gemeinsamer Abstimmung mit unseren Partnern im AVV erfolgt eine entsprechende Mitteilung über das konkrete Vorgehen.
Angesichts der vielen (bundesweit) bestehenden Unklarheiten möchten wir daher erneut um etwas Geduld bitten und danken Ihnen im Voraus recht herzlich dafür.
Viele Grüße,
Marius
Kathrin (AVV)
Beiträge: 13
Registriert: 4. Februar 2022, 10:11

Re: Folgen des 49€ Tickets für bestehende Abos

Beitrag von Kathrin (AVV) »

Das 9-Euro -Ticket gibt es nicht mehr. Zu Beginn 2023 wird es das "Deutschlandticket" geben. Hier geht es in die
neue Rubrik "Deutschlandticket".
Antworten